Herzlich willkommen in der Kirchengemeinde Mitteltal

Schön, dass Sie uns besuchen. 

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und natürlich alle aktuellen Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.

Der Kirchengemeinderat Mitteltal

Kirche unter Pandemiebedingungen

Auf Grund der Corona-Regelungen, die Anfang November beschlossen wurden, dürfen im November keine Gruppen und Kreise stattfinden.

Gottesdienste können weiterhin, unter Einhaltung der Hygieneregeln, gefeiert werden. Jedoch darf bei einer 7-Tage-Inzidenz von 50/100.000 Einwohner nicht mehr gesungen werden und der Mund-/Nasenschutz muss während des ganzen Gottesdienstes getragen werden.

Die Aufzeichnung der Gottesdienste und die Veröffentlichung im Internet wird es weiterhin geben. Sie können die Aufzeichnung auch auf einem USB-Stick bekommen. Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich gerne im Pfarramt melden.

Aktuelle Predigten und Andachten aus der Christuskirche

Hier finden Sie aktuelle Predigten und Gottesdienste aus der Christuskirche

Und Markus Hall und das Liederschatzprojekt mit "Von guten Mächten wunderbar geborgen".

Helfende Hände für Pfarrgarten gesucht!

© Birgit Finkbeiner

Wer hat Freude daran, einen Garten zu pflegen?

Wir sind auf der Suche nach einem Pfarrgarten-Paten, der in der pfarrerlosen Zeit im Pfarrgarten nach dem Rechten sieht.

Geerntet werden darf natürlich auch!

Wer Interesse hat, darf sich gerne bei Erhard Walz (Tel.: 07442 / 4403) oder im Pfarramt (Tel.: 07442 / 5366) melden.

Kleine geistliche Spaziergänge mit Kirche im Nationalpark Schwarzwald

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 01.12.20 | Psalm 24 als Augenschmaus

    Am 1. Dezember startet der digitale Adventskalender der EKD - und der erste Beitrag kommt aus der württembergischen Landeskirche: eine opulente und meditative Video-Version des 24. Psalms "Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, dass der König der Ehre einziehe!"

    mehr

  • 01.12.20 | 450. Todestag von Matthäus Alber

    Matthäus Alber wurde der Reformator seiner Heimatstadt Reutlingen. Dort formte er ein evangelisches Modell für die Stadt, das Vorbild für ganz Württemberg werden sollte. Er wurde auch der „Luther Schwabens“ genannt.

    mehr

  • 29.11.20 | Erster Advent - ein besonderer Tag

    Der erste Advent ist ihr eigentlich der liebste der vier Adventssonntage, meint Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer in ihrem geistlichen Impuls. Denn der erste Advent öffnet schon den Blick auf Weihnachten, aber noch ohne den wachsenden Stress der Adventszeit.

    mehr