Diakoniestation Baiersbronn

Über 25 Jahre arbeitet die Diakoniestation Baiersbronn mit ihren Pflegekräften und Nachbarschaftshelferinnen für Menschen in unserer Gemeinde. Zahlreiche Angebote helfen Menschen in Notlagen, mit Krankheit und Unfall besser zurecht zukommen:

Krankenpflege / Altenpflege

Sie leben zuhause in Ihrer gewohnten Umgebung. Um Ihren Alltag bewältigen zu können, benötigen Sie Unterstützung in verschiedenen Bereichen. Dabei orientieren wir uns an Ihren persönlichen Gewohnheiten, Ihren Bedürfnissen und an Ihrer Kraft. Während unserer Besuche beobachten wir Veränderungen im Hilfebedarf und machen auf Entlastungsmöglichkeiten aufmerksam. Darüber hinaus helfen wir, weiteren Erkrankungen vorzubeugen und passen unser Handeln den jeweiligen Veränderungen an.
Falls Sie einen Pflegegrad haben, rechnen wir direkt mit Ihrer Pflegekasse ab. Leistungen, die das Pflegebudget übersteigen, werden mit Ihnen abgerechnet. Vor Leistungserbringung erhalten Sie einen Kostenvoranschlag.

Wir bieten Ihnen Hilfe und Unterstützung zuhause bei...

... der Körperpflege:

  • beim Waschen
  • beim Baden
  • bei der Haut- und Haarpflege
  • bei der Mundhygiene, Rasur
  • beim An- und Auskleiden

... der Ernährung:

  • beim Essen und Trinken
  • bei künstlicher Ernährung
  • Nährsonden / Sondennahrung
  • Pflege der Sonde

... der Mobilisation:

  • beim Aufstehen
  • beim Ins-Bett-Gehen
  • Geh- und Laufübungen
  • Lagern / Betten / Umbetten
  • Betten machen und beziehen
  • Lagern mit Hilfsmitteln im Bett oder Rollstuhl

... Ausscheidungen:

  • beim Gang zur Toilette
  • bei Inkontinenz
  • beim Katheterwechsel / -pflege
  • Legen eines Verweilkatheters
  • Pflege bei suprapubischem Katheter

  • Begleitung Sterbender in Zusammenarbeit mit der Hosptzgruppe Freudenstadt

Die Diakoniestation wird unterstützt vom Förderverein Diakonie Baiersbronn. Nähere Informationen und Beitritt beim Evang. Pfarramt Baiersbronn-Oberdorf.

Kontakt

Sankenbachstraße 6
72270 Baiersbronn
Telefon 07442 8 10 56
Telefax 077442 8 10 57

Homepage der Diakoniestation